Silke Elfering

Praxis für ganzheitliches Coaching - geistiges Heilen & alternative Friseurkunst



 

Jin Shin Jyutsu 

Jiro Murai entdeckte Jin Shin Jyutsu , es ist ein uns angeborenes Wissen. Alles was wir für Harmonie und Gleichgewicht im Leben brauchen liegt in uns. Wir müssen nicht im Außeren nach Glücklichsein suchen. Wahres Glück kann nur von innen kommen. Wahres Glück ist ein Zustand der Seele. Mary sagte ich bin kein Lehrer, sondern ich helfe euch euer Bewusstsein zu erwecken , damit sich euch neue Türen öffnen. Eine dieser Türen ist die Erkenntniss, das allem Leben im Universum und in jedem einzelnen Körper eine „Kraft“ zugrunde liegt die das Leben erst ermöglicht. Jiro Murai beschreibt sie als Lebensenergie die sich aus der Quelle aller Quellen in verschiedenen Stufen, die er Tiefen nennt, verdichtet, um das unsichtbare Bewusstsein, die Gedanken, die Emotionen und den physischen Körper zu bilden.

Jin Shin Jyutsu ist ein Weg, die Lebensenergie im Körper wieder ins Gleichgewicht zu führen. Gesundheit und Wohlbefinden hängen von der freien und gleichmäßigen Verteilung der Lebensenergie überall im Körper ab. Wenn der Stress und die Anstrengungen des Alltags den Fluss der körpereigenen Energie stören, führt dies zu Stress Anspannungen und Unausgeglichenheiten. Energieblockaden können zu organischen Störungen führen, aber auch zu Missstimmungen, Ängsten oder Konzentrationsschwäche.

Jin Shin Jyutsu bringt Ausgeglichenheit in das Energiesystem unseres Körpers, fördert dadurch Gesundheit und Wohlbefinden, und stärkt die jedem von uns zu eigene, tiefgründige Selbstheilungskraft. Es ist eine wertvolle und bedeutsame Ergänzung zu herkömmlichen Heilmethoden, da es eine tiefe Entspannung bewirkt und die Auswirkungen von Stress vermindert.

Wie funktioniert Jin Shin Jyutsu

Jin Shin Jyutsu arbeitet mit sechsundzwanzig „Sicherheits-Energieschlössern“ innerhalb der Energiebahnen, die Leben in unseren Körper bringen. Werden eine oder mehrere dieser Bahnen blockiert, kann die sich daraus ergebende Stagnation den Energiefluss in der betreffenden Zone unterbrechen, und letztlich das gesamte Energieströmungsmuster durcheinanderbringen.

Bestimmte Kombinationen der Energieschlösser zu halten, kann uns seelisch, körperlich und geistig wieder ausbalancieren.

JIN (Tugend)

SHIN (Geist)

JYUTSU (Kunst)

Dies wird übersetzt mit: Die Kunst des Schöpfers durch einen wissenden, mitfühlenden Menschen.

Die drei Demensionen des Seins

Der Mensch ist nicht nur Körper allein, er ist auch individuelle Seele und Geist. Da die Lebensenergie alle Schichten oder Dimensionen unseres Seins durchströmt, kann sie uns auch auf allen drei Ebenen helfen.

Strömen fördert die körperliche Gesundheit:

-Indem die Lebensenergie ungehindert fließt, können alle Zellen, Gewebeschichten und Gelenke besser versorgt werden.

-Der Körper wird effecktiver entgiftet,

-Das Immunsystem wird gestärkt

-Kreislauf und Verdauung werden harmonisiert

-Der Körper gerät in eine tiefe Entspannung und gleicht vegetative und funktionelle Störungen aus.

-der Stoffwechsel wird angeregt, Organe werden in ihrer Funktion gestärkt.

 Strömen fördert die Seelische Gesundheit

-Die Stimmung hellt sich auf

-Die Ausstrahlung verbessert sich

-Das Verständnis für Lebenszusammenhänge wird gefördert, das Selbstbewusstsein wird gestärkt.

-Die Einstellungen-Sorgen-Ängste-Wut-Trauer und Bemühungen, werden harmonisiert.

-Alte Verhaltensmuster werden aufgelöst

-Depressive Verstimmungen lösen sich auf.

       Strömen fördert Spirituelle und geistige Harmonie

-Das Bewusstsein erweitert sich

-Krankmachende Destruktive Glaubenssätze werden positiv verändert

-Neue "Aha" Erlebnisse endstehen.

-die geistige Klarheit wird gefördert

-Gelassenheit und Heiterkeit entwickeln sich

      

-Spirituelle Einsichten werden vermehrt wahrgenommen und Gewonnen.